Impfungen

Ein effektiver Schutz vor Infektions­krankheiten

Betriebsarztzentrum Detmold

Schutz vor Infektionskrankheiten ist in jedem Alter und in allen Lebenslagen wichtig. Besonderheiten ergeben sich am Arbeitsplatz, wenn durch die Tätigkeit ein erhöhtes Infektionsrisiko besteht.In diesem Falle ist das Angebot eines Impfschutzes Aufgabe des Arbeitgebers. Entsprechend der Verordnung zur Arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) ist in diesem Falle die Vorsorge „Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung“ (G 42) (Anhang ArbMedVV   ).

Gefährdet sind Beschäftigte

  • im Pflege- und Gesundheitsbereich,
  • in der vorschulischen und schulischen Kinderbetreuung
  • sowie der Abfall- und Abwasserwirtschaft.
Wir beraten spezifisch zur jeweiligen beruflichen Gefährdung und nutzen die Gelegenheit, auf sonstige notwendige Impfungen aufmerksam zu machen, die auch der Hausarzt durchführen kann.
Denken Sie an Ihren Impfausweis!
Auslandsreisen
Besonderheiten ergeben sich für berufliche Auslandsreisen.
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Grippeimpfungen und Impfkampagnen
Grippeimpfungen und Impfkampagnen im Betrieb führen wir gerne im Rahmen Ihres Betrieblichen Gesundheitsmanagements durch.
Masern, Mumps, Röteln und Varizellen
Masernschutzgesetz und Empfehlungen der STIKO 2020
Allgemeine Informationen zu Impfungen

Für allgemeine Informationen zu Impfungen empfehlen wir die Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA):

Scroll to Top